Generalversammlung 2013

Der Schützenverein Klein-Scharrel konnte auf der gut besuchten Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. So wurden viele sportliche Erfolge gefeiert, die Mitgliederentwicklung war stabil und finanziell konnte ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis der Mitgliederversammlung präsentiert werden. Eine besondere Ehre für den Vereinspräsidenten Rolf Kaiser war es, die langjährigen Mitglieder auszuzeichnen. So erhielten folgende Schützenschwestern und Schützenbrüder entsprechende Ehrennadeln vom Deutschen Schützenbund überreicht:

Für 25 jährige Mitgliedschaft:
Heinz Reschke, Friedrichsfehn. Werner Witton, Achternmeer

Für 40 jährige Mitgliedschaft:
Alfred Meyer, Achternmeer. Herta Witton, Achternmeer. Alfons Lindenzweig, Friedrichsfehn. Erich Oetken, Kleefeld. Arnold Staufenbiel, Klein Scharrel

Für 50 jährige Mitgliedschaft:
Fritz Folkens, Husbäke. Reinhard Lemkemeyer, Achternmeer. Wilfried Frerichs, Friedrichsfehn. Klaus-Dieter Meyer, Friedrichsfehn. Heiner Timmermann, Achternmeer. Günter Kaiser, Kleefeld

Für 60 jährige Mitgliedschaft:
Hans Oltmanns, Klein Scharrel. Gerold Siefken, Wardenburg

Der umfangreichste Tagesordnungspunkt war der Punkt der Neuwahlen. So wurden der Präsident Rolf Kaiser, die stellv. Kassenführerin Ingrid Meenken, die stellv. Sportleiter Werner Schmidt und Matthias Meenken, die stellv. Damensportleiterin Claudia Oeltjenbruns, die stellv. Bogensportleiterin Siegrid Schlörmann, der stellv. Schriftführer Alfred Garben, die Kinderbetreuerin Gunda Pülscher, der Fahnenträger Werner Schmidt und der stellv. Platzwart Hartmut Wieting in ihren Ämtern bestätigt. Die wichtigste Änderung wurde im Bereich der Kinder- und Jugendsportleitung getroffen. Zur großen Freude des Präsidenten und des Vereins erklärte sich Julia Bley bereit, für dieses Amt zu kandidieren. Julia Bley hat sich schon seit Jahren, seinerzeit noch als Jugendliche, um die Jugendarbeit gekümmert und wurde nun einstimmig gewählt. Ebenfalls wurden Dagmar Wichmann als stellv. Jugendsportleiterin und Dirk Willers als stellv. Sportleiter neu in ihre Positionen gewählt. Lisa Kaiser verabschiedete sich nach 40-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Damen- und Kindersportleiterin. Auf Vorschlag des Vize-Präsidenten Werner Hollje wurde sie einstimmig zur Ehrendamensportleiterin des Schützenverein Klein Scharrel ernannt. Sie lässt es sich weiterhin aber nicht nehmen, aktiv dabei zu sein. Sie wird die Kinder und Jugendsportleitung als Kinderbetreuerin weiterhin unterstützen, und wurde entsprechend einstimmig dazu gewählt.

Als Ausblick auf unser diesjähriges Schützenfest konnte das Präsidium feststellen, dass Musik und Schausteller größtenteils ihre Zusagen zu diesem Fest bereits gegeben haben. Darüber hinaus sollen die noch laufenden KK-Rundenwettkämpfe des Ammerländer Schützenbundes erfolgreich beendet werden.

v.l.: Günter Kaiser, Heiner Timmermann, Heinz Reschke, Fritz Folkens, Gerold Siefken, Hans Oltmanns, Wilfried Frerichs, Reinhard Lemkemeyer, Herta Witton, Alfred Meyer, Werner Witton

v.l.: Günter Kaiser, Heiner Timmermann, Heinz Reschke, Fritz Folkens, Gerold Siefken, Hans Oltmanns, Wilfried Frerichs, Reinhard Lemkemeyer, Herta Witton, Alfred Meyer, Werner Witton

v.l.: Vize-Präsident Werner Hollje, Ehren-Damen-Sportleiterin Lisa Kaiser, Präsident Rolf Kaiser

v.l.: Vize-Präsident Werner Hollje, Ehren-Damen-Sportleiterin Lisa Kaiser, Präsident Rolf Kaiser